Herwig Strobl

Berührende Musik & Texte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Herwig Strobl Herwigs Bücher

Herwigs Bücher

Legt Herwg Strobl den Bogen aus der Hand, greift er zur Feder - nicht nur um sein Instrument zu stimmen, sondern auch um zu schreiben.

1975 entstanden etwa die Zeitgedichte zeitzentrifuge. Später dann die "Gedichte Espana" sowie "graf skurrili" - skurrile gedichte und Gedichte von Liebe und Tod. 2003 kamen die in kleinem Kreis bekannten "Herzgedichte" dazu.

Leider ebenso vergriffen ist das 2003 erschienene "LINZ und zurück“ – 15 wanderbare Wege
220 Seiten/ 152 Farbfotos: Chr.Herzenberger.

Zwischen Februar und April 2014 enstanden 138 erotische Sonette, die Hewrig mit Gerhard Brössner (Schauspieler des Landestheaters Linz) zweimal aufführte. Diese liegen nun auch in einer kostenlosen Form vor mehr

Auf dieser WebSite werden die aktuell erhältlichen Bücher Auf dem Weg, Linz grotesk und "Über Leben" vorgestellt.

WAUNSDA
MÜCH DRINGST,
GELINGDDA OESS,
SOGD DES BLAKAT.

JEDSD DRING I SCHON
DRAI WOCHN DEGLICH
ONAHOEB LIDDA –
UND DO GELINGD MA
NED OESS.

WIAFÜ MÜCH
MA DRINGA MUASS,
DASS AN OESS GELINGD,
SOGD DES BLAKAT NED.